31.10.2016
Newsletter Abo

Zum Newsletter anmelden


Die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten (TDDSG), werden durch den Deutschen Städte- und Gemeindebund beachtet. Personenbezogene Daten werden nur im für das Versenden des Newsletters erforderlichen Umfang abgefragt, gespeichert und verwendet.

Mit dieser Einwilligung stimmen Sie dem Erhalt des Newsletters des DStGB zu. Der Newsletter wird per E-Mail verschickt und enthält aktuelle Pressemeldungen des DStGB sowie fachspezifische Beiträge aus der kommunalen Praxis. Der DStGB wird Ihre personenbezogenen Daten, die für den Versand des Newsletters verarbeitet werden, nicht Dritten zur Verfügung stellen. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellen. Zu diesem Zweck enthalten die Newsletter, die der DStGB Ihnen zusendet, einen Link zum Abbestellen dieses Dienstes.