„Kommunalen Klimaschutz erfolgreich gestalten!“ – Fachkonferenz am 18. und 19.11.2010 in Bonn

Nachfolgend wird das von Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen und dem Leiter des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu), Professor Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann, unterschriebene Einladungsschreiben wiedergegeben:

„Anrede,

Kommunen sind für einen erfolgreichen Klimaschutz in Deutschland unverzichtbar. Schon heute zeigen Kommunen vielerorts, wie Klimaschutz aktiv in die Praxis umgesetzt werden kann und dass anspruchsvolle klimapolitische Ziele machbar sind. Zukünftig sollen in Kommunen neue Strategien, die den Klimaschutz langfristig angehen und konsequent fortsetzen, ebenfalls einen wichtigen Beitrag leisten.

Darum möchten wir Sie herzlich einladen zur Konferenz „Kommunalen Klimaschutz erfolgreich gestalten!“, die das Bundesumweltministerium und die „Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz“ (Deutsches Institut für Urbanistik) gemeinsam veranstalten.

Die Konferenz bietet außerdem den Rahmen zur Ehrung der Preisträger des Wettbewerbs „Kommunaler Klimaschutz 2010“. In drei Kategorien werden die Gewinner für ihre innovativen Maßnahmen, Strategien und Aktionen im Klimaschutz ausgezeichnet. Nach der Preisverleihung setzen ein Impulsvortrag und eine Podiumsdiskussion inhaltliche Akzente rund um die Frage „Klimaschutz bei knappen Kassen: Wege der Finanzierung“, bevor Sie beim anschließenden Empfang die Gelegenheit haben, mit den Gewinnern des Wettbewerbs das persönliche Gespräch zu suchen. Am zweiten Konferenztag haben Sie in drei inhaltlichen Foren zu den Themen „Klimaschutzmanagement in Liegenschaften“, „Kommunale Null-Emissions-Strategien“ und „Motivation der Bevölkerung“ die Möglichkeit, aktiv in die Diskussion einzusteigen.

Wir hoffen, ein interessantes Programm zusammengestellt zu haben und würden uns über Ihre Teilnahme freuen.

Mit freundlichen Grüßen“

Nähere Informationen finden sich unter www.difu.de.