aktuelles

stug digital

07.11.2017
Neue Ausgabe der Stug digital online
Eine neue Ausgabe unserer Verbandszeitschrift „Stadt und Gemeinde digital“ ist erschienen. Auf mehr als 30 Seiten wird das Thema „gleichwertige Lebensverhältnisse“ von verschiedenen Seiten beleuchtet.

Ländliche Räume stärken – Gleichwertige Lebensverhältnisse schaffen

Mit um die 70 Prozent lebt der Großteil der Bevölkerung Deutschlands nicht in großen Städten. Der DStGB ist der Ansicht, dass die Querschnittsaufgabe der Förderung des ländlichen Raumes ein zentrales Thema der kommenden Legislaturperiode werde muss. Entscheidend ist unter anderem eine adäquate Finanzausstattung der Kommunen, damit diese eine gute Versorgung und Infrastruktur sichern können.

Deutschland umbauen – Modernisieren, Digitalisieren & Sozial Gestalten

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat einen Katalog von zehn Erwartungen an die Bundespolitik für die nächste Legislaturperiode formuliert. Die zehn zentralen Punkte umfassen Flüchtlingspolitik, Innere Sicherheit, Sozialstaat, Finanzkraft der Kommunen, Ländlicher Raum, Nachhaltige Investitionsoffensive, Digitalisierung der Verwaltung, Wohnungsbau & Stadtentwicklung, Verkehrs- & Energiewende und ein starkes Europa.

mFUND – 150 Millionen Euro für digitale Mobilitätsideen

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur stellt für digitale Innovationen im Bereich der Mobilität bis Ende 2020 rund 150 Millionen Euro zur Verfügung. Das mFUND unterteilt sich in zwei Förderlinien: zum einen die Ausarbeitung von Projektvorschlägen und zum anderen die angewandte Forschung und experimentelle Entwicklung. Einige Städte und Gemeinden haben sich schon erfolgreich als Projektpartner beworben, wie zum Beispiel die Stadt Bad Hersfeld.

Weitere Artikel auch zu den Themen Digitalisierung, Umweltgerechtigkeit und Kommunalaufsicht finden Sie in der aktuellen Ausgabe unter https://www.dstgb.de/dstgb/Homepage/Publikationen/Stadt%20und%20Gemeinde%20digital/ .

Eine Anmeldung zum kostenlosen Abo der „Stadt und Gemeinde digital“ ist unter https://www.dstgb.de/dstgb/Quicklinks/stugdigital/ möglich.