aktuelles

Nahverkehr

2019-03-26
infrastruktur: Dauerhafte Investitionen  notwendig
Foto: © Kara - Fotolia.com

Das vorliegende Gutachten für Nordrhein-Westfalen überrascht nicht. Seit Jahren verfällt die kommunale Verkehrsinfrastruktur. Die Kommunen haben bei Straßen und Verkehrsinfrastruktur bundesweit einen Rückstand von fast 40 Milliarden. Über Jahre wurde geflickt und ausgebessert und nur in Ausnahmefällen grundlegend erneuert. Das rächt sich jetzt.

Wir brauchen eine dauerhafte Investitionsoffensive  von Bund, Ländern und Kommunen. Das ist wichtiger als zum Beispiel der Abbau des Solidaritätszuschlages. Ohne nachhaltige Finanzmittel wird die von allen geforderte Verkehrswende nicht gelingen. Wir sollten nicht immer nur das Sozialsystem und die dortigen Verbesserungen angehen. Auch die marode Infrastruktur ist für das Leben der Menschen und den Wirtschaftsstandort Deutschland eine erhebliche Belastung.

Die Probleme sind weitgehend erkannt, die Politik muss jetzt die Lösung liefern.

(Statement von Dr. Gerd Landsberg, DStGB-Hauptgeschäftsführer)

(Foto: © Kara - Fotolia.com)