aktuelles

dikomm

2019-10-31
Neues Veranstaltungsformat "dikomm" in Essen
©stockpics - stock.adobe.com

Am 5. November findet das neue Veranstaltungsformat „dikomm – Zukunft digitale Kommune“ in der Messe Essen statt. Erwartet werden über 40 Austeller und über 300 Gäste, die sich zum Thema des digitalen Wandels in der Kommune austauschen werden. Eröffnungs-Keynote hält Peter Adelskamp, seit Januar 2019 Chief Digital Officer (CDO) der Stadt Essen, über „Digitalisierung gestalten“ und die Digitalstrategie der Stadt Essen.

Parallel zu spannenden Vorträgen und einer Ausstellung finden verschiedene Workshops und sogenannte Dialog-Insel statt, welche zu einem direkten Austausch anregen sollen. Kommunal Vertreter*innen haben die Möglichkeit sich über das Onlinezugangsgesetzt, die Ergebnisse der digitalen Modellregionen in Nordrhein-Westfalen oder auch über den digitalen Schutz von Amtsträgern zu informieren.

Auch der Innovators Club des Deutschen Städte- und Gemeindebundes gestaltet eine Dialog-Insel. Von 10.00Uhr bis 10.30Uhr diskutieren wir an Tisch zwei unter dem Titel „In Silos oder innovativ? Wie gehen wir kommunale Digitalprojekte in Zukunft an?” über Möglichkeiten Digitalprojekte in der eigenen Stadt anzugehen und mit verschiedenste Akteuren dabei einzubinden.

Parallel zur dikomm findet zum wiederholten Male der Digital FutureCongress parallel in der Messe Essen statt.  Hier hat der digitale Mittelstand die Möglichkeit sich rund um die Herausforderungen im Bereich der Digitalisierung auszutauschen.

Foto: ©stockpics - stock.adobe.com

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.