aktuelles

abfallwirtschaft

2020-09-10
Aktionswochen zur Biotonne Deutschland 2020 starten
© biotonne

Die Aktionswochen zur Biotonne werden in diesem Jahr wegen der Pandemiesituation vor allem medial auf lokaler und Bundesebene vom 14. September bis 2. Oktober 2020 stattfinden. Vor-Ort-Veranstaltungen in der gewohnten Form mit einer Ansammlung von Menschen wird im Rahmen der Aktion Biotonne Deutschland nicht empfohlen. 

Städte und Gemeinden sind eingeladen, sich zu beteiligen. Die Aktionswochen werden nicht in der Form, wie in den letzten Jahren, stattfinden können. Das Projektbüro kann daher den Kommunen keine Aktivitäten empfehlen, die beispielsweise an Aktionsständen der Abfallberatung zu einer Ansammlung von Menschen führen können. 

Gleichwohl können Städte und Gemeinden in eigenem Ermessen unter Berücksichtigung der konkreten örtlichen Pandemiesituation kreative Vor-Ort-Informationen zur Biotonne durchführen, z.B. mit reinen Infoständen, an denen Informationsmaterial zur Mitnahme bereitgehalten wird. Insgesamt wird die Durchführung der diesjährigen Aktionswochen aber auch in Richtung virtuell und medial tendieren, so dass z.B. das diesjährige Kampagnen-Hauptmotiv „Biotonnen-Versprechen“ an Bedeutung gewinnt.

Foto: © biotonne

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.