aktuelles

2016-06-23
Umfrage zum ländlichen Raum
© madpixblue - Fotolia.com
Die Umfrage befasst sich mit den Chancen, die sich aufgrund der Digitalisierung für eine lebenswerte Zukunft des ländlichen Raumes ergeben können. Sie ist an regionale Akteure aus Politik und Wirtschaft gerichtet. Im Zuge der Initiative „Digitale Region“ habe das Internet und Gesellschaft Collaboratory (CoLab), der Verein Unternehmen für die Region (UfdR) und das Projekt „Zukunft der Arbeit“ die Fragen entworfen.

Die Gründe, in der Stadt zu arbeiten, dort einzukaufen oder sich zu treffen nehmen immer mehr ab. Arbeiten kann man mittlerweile auch von Zuhause aus und Produkte können online überallhin bestellt werden, selbst Arztbesuche können via Video-Call erfolgen. Der Lärm- und Stresspegel als auch die Wohnungspreise sind zudem auf dem Land meist wesentlich niedriger als in den überfüllten Großstädten.

Die Initiative „Digitale Region - Aus dem Land für das Land“ möchte sich mit diesem neuen Blickwinkel auf die ländlichen Regionen befassen und wissen in welcher Weise bei regionalen Akteuren bereits Aktivitäten zu oder Diskussionen über diese neue Perspektive erfolgt sind. Der dazu dienende Fragebogen umfasst 15 Fragen und dauert ca. 5 Minuten.

In der vorausgegangenen Initiative „Smart Country“ wurden bereits grundsätzliche Strategien und Ansätze formuliert, wie in verschiedenen Funktionsbereichen ländlicher Regionen mithilfe von Informations- und Kommunikationstechnologien bestehende Prozesse verbessert oder bis dato ungenutzte Möglichkeiten erschlossen werden können. In der Initiative „Digitale Region“ soll nun konkreten, unmittelbar aus den Regionen kommenden Fragestellungen begegnet und kurz- bis mittelfristig umsetzbare Szenarien erarbeitet werden. Der DStGB unterstützt dieses Vorhaben und bittet kommunale Entscheidungsträger, sich an der Umfrage zu beteiligen.

Weitere Informationen und der Link zur Online-Umfrage finden sich unten.

(Foto: © madpixblue - Fotolia.com)

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.