aktuelles

Wettbewerb

2017-09-07
Bitkom sucht Deutschlands digitale Schulen
© Paulus Rusyanto - Fotolia.com
Um die Digitalisierung an Deutschlands Schulen zu fördern, hat Bitkom den bundesweiten Wettbewerb Smart School gestartet. Ziel ist es, in den nächsten fünf Jahren 100 Schulen als Smart Schools auszuzeichnen.

Der Wettbewerb würdigt Schulen, die herausragende Konzepte im Bereich der digitalen Bildung vorlegen und digitale Medien nachhaltig in den Unterricht integrieren. Der Digitalverband Deutschlands ebnet mit diesem Projekt den Weg zur Schule der Zukunft, die allen Schülerinnen und Schülern die notwendige digitale Kompetenz für einen erfolgreichen Start ins Ausbildungs- und Berufsleben vermittelt.

Digitale Bildung langfristig zu garantieren, muss gemeinsames Interesse von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sein. Der digitale Wandel in der Bildung ist eine Querschnittsaufgabe, die eine gemeinsame Anstrengung aller Ebenen erfordert. Dabei kommt den Kommunen als öffentlichen Schulträgern eine besondere Bedeutung zu.

Die Kommunen sind aufgerufen zusammen mit Bitkom den dringend notwendigen digitalen Wandel im Bildungsbereich anzustoßen und Schulen in Ihrer Stadt oder Ihrer Gemeinde bei der Bewerbung als Smart School zu unterstützen. Ganz konkret können kommunale Vertreter mithelfen, indem sie Schulen auf den Wettbewerb hinweisen und die Bewerbung von Anwärterschulen mit einem Empfehlungsschreiben unterstützen.

(Foto: © Paulus Rusyanto - Fotolia.com)

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.