Schwerpunkte

© Thaut Images - Fotolia.com
2015-06-03
Willkommen bei Freunden
Foto: © william87 - Fotolia.com

"Willkommen bei Freunden" heißt das neue Bundesprogramm, das Kommunen bei der Integration allein reisender junger Flüchtlinge unterstützt.

Rund ein Drittel aller nach Deutschland einreisenden Flüchtlinge sind laut UNICEF noch Kinder. Viele von ihnen kommen ohne die Begleitung ihrer Eltern oder eines anderen Erwachsenen hier an. 

Sechs regionale Servicebüros der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung helfen ab Juli 2015 Städten, Gemeinden  und Landkreisen dabei, junge Flüchtlinge in Kita und Schule willkommen zu heißen und beim Übergang ins Berufsleben zu begleiten. Sie bieten nicht nur Beratungen und Qualifizierungen für Mitarbeiter kommunaler Einrichtungen an, sondern unterstützen auch bei der Etablierung lokaler Bündnisse aus Behörden, Vereinen sowie Bildungs- und Flüchtlingseinrichtungen vor Ort.

Städte, Gemeinden und Landkreise sowie ehrenamtlich organisierte Personen, die Bündnisse gründen wollen, können sich ab sofort bei der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung melden:

Tel.: 030/2576 76 803 bzw. E-Mail : wbf@dkjs.de

Eine Übersicht zum Bundesprogramm „Willkommen bei Freunden“ mit detaillierten Informationen kann unten als PDF-Dokument heruntergeladen werden.


(Foto: © william87 - Fotolia.com)

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.