Schwerpunkte

© Thaut Images - Fotolia.com
2014-02-06
Fördergebietsabgrenzung der GRW liegt vor
Deutschland hat die Fördergebietskarte für die Gemeinschaftsaufgabe zur „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) neu abgegrenzt. Die neue Abgrenzung würde der EU-Kommission mitgeteilt.

Die EU-Regionalförderung wird in Deutschland durch die Regionalfördergebietskarte im Rahmen der GRW abgebildet. Entsprechend der Kriterien der EU-Strukturpolitik haben Bund und Länder die regionale Fördergebietskarte für den Zeitraum 2014 – 2020 neu abgegrenzt. Die von der EU-Kommission verlangten Änderungen wurden dabei berücksichtigt. 

Die Listen der Gebiete, die zu den unterschiedlichen Fördergebietskategorien gehören, können unten auf der Seite heruntergeladen werden. 

Das aktuelle Fördergebiet, das bis zum 30. Juni 2014 Geltung behält sowie ergänzende Informationen zur prioritären Förderzielen im Rahmen der GRW und zu Änderungen des Koordinierungsrahmens erhalten Sie hier: www.bmwi.de

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.