Schwerpunkte

© Thaut Images - Fotolia.com
11.01.2011
DStGB-Dokumentation "Mobile Kommunikation"
Anwendungsbeispiele für Kommunen, Bürger und Wirtschaft 
Download siehe unten...
Wachstum und Arbeitsplätze entstehen künftig insbesondere dort, wo moderne Infrastrukturen zur Verfügung stehen. Eine leistungsfähige Kommunikationsinfrastruktur, dazu gehören Mobilfunknetze sowie sonstige neue mobile Dienste, zählt zu den wichtigsten Standortfaktoren von Städten und Gemeinden.

Die Mobilkommunikation wird in den nächsten Jahren weiter an Bedeutung gewinnen. Schon heute gibt es eine Reihe von attraktiven Anwendungen, auch im Public Sector.

Neben Internet und E-Mail tragen mehr und mehr auch mobile Anwendungen zur Verstärkung des Reformprozesses in der Verwaltung bei. Sie sorgen für zusätzliche Kundennähe, mehr Flexibilität und beschleunigte Arbeitsprozesse. Damit ist der Schritt vom E-Government zum Mobile-Government ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg der Verwaltungsmodernisierung.

Die DStGB-Dokumentation "Mobile Kommunikation - Anwendungsbeispiele für Kommunen, Bürger und Wirtschaft" zeigt anhand konkreter Beispiele, wegweisende Lösungen mobiler Anwendungen im kommunalen Umfeld auf. Damit wird deutlich, wie wichtig auch die mobile Kommunikation für Bürger, Unternehmen sowie die Verwaltung ist.

Die Dokumentation befasst sich u. a. mit den Themen: Modernes Verwaltungsmanagement, Mobile Bürgerdienste, Innovative Verwaltungsdienste und Telemedizin.