Schwerpunkte

© Thaut Images - Fotolia.com
2020-06-16
Sicherheit
© chalabala.cz  - Fotolia.com
Sicherheit ist für das Zusammenleben in den Kommunen en zentrales Thema. Sicherheit ist dabei mehr als Polizei und Ordnungsamt, sondern auch der Brandschutz durch die vielen Freiwilligen Feuerwehren und der Katastrophenschutz durch Organisationen wie das Technische Hilfswerk. Zur Sicherheit gehört auch die Prävention bei Suchtmitteln, genauso wie beim Einbruchsschutz oder bei extremistischen Tendenzen. Den Kommunen kommt hier eine Schlüsselrolle zu.

Sicherheit bedeutet für die Kommunen einen umfassenden Ansatz der natürlich den Schutz der Bürger vor Straftaten, aber auch vor Bränden, Naturkatastrophen oder sonstigen Unglücken umfasst. Zur Sicherheit gehören damit für die Kommunen damit auch der Schutz von großen und kleinen Veranstaltungen, die das Leben der örtlichen Gemeinschaft ausmachen. Sicherheit bedeutet aber auch Selbstschutz der Beschäftigten in der Verwaltung und der Kommunalpolitiker. Immer wieder kommt es zu tätlichen Angriffen gegenüber Bürgermeistern. Beleidigungen und Bedrohungen stehen in vielen Rathäusern mehrmals im Monat traurigerweise auf der Tagesordnung.

Weitere Informationen können unter anderem auf den Seiten des Bundesinnenministeriums (www.bmi.bund.de), des Bundeskriminalamtes (www.bka.bund.de), des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (www.bbk.bund.de), des Deutschen Feuerwehrverbandes (www.feuerwehrverband.de) und des Nationalen Zentrums für Kriminalprävention (www.nzkrim.de).

Foto: © chalabala.cz  - Fotolia.com


Aktuelles


Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.