Schwerpunkte

© Thaut Images - Fotolia.com

Spurenstoffstrategie

2018-08-02
Verbändeschreiben zum Stakeholder-Dialog „Spurenstoffstrategie des Bundes"
© amadeusamse - Fotolia.com

Mit einem Schreiben betreffend die zweite Phase des Stakeholder-Dialogs „Spurenstoffstrategie des Bundes“ wandten sich die kommunalen Spitzenverbände und der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) an die Ministerialdirigentin des Bundesumweltministeriums Frau Dr. Regina Dube. Dem Schreiben haben sich zudem die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA), der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) und der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) angeschlossen.
Ziel des Schreibens vom 26. Juli 2018 ist es, die Position der kommunalen Wasserwirtschaft zu vertreten und darauf hinzuweisen, dass es in jedem Fall eines breiten Ansatzes zur Spurenstoffreduktion bedarf, statt ausschließlich eines Ausbaus kommunaler Kläranlagen.

Verbändeschreiben "Spurenstoffstrategie des Bundes"

PDF-Dokument
Upload: 02.08.2018

(Foto: © amadeusamse - Fotolia.com)

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.