Veranstaltungen

© kasto - Fotolia.com

Köln

14.03.2019
Innovators Lounge „Open Library“
Veranstaltungsdatum: 14.03.2019
© connel_design - Fotolia.com

Im Zentrum dieser Innovators Lounge steht das Thema Open Library. Dafür werden in Köln zahlreiche Referenten aufzeigen, wie die Bibilothek von heute sich von den klassischen Vorstellungen einer Halle voller Bücher und Lernenenden unterscheidet.

Das Programm

15:30–16:00

 ANMELDUNG & EMPFANG

16:00–16:15

BEGRÜSSUNG

Alexander Handschuh

Deutscher Städte- und Gemeindebund

Dr. Tom Becker Professor für Medienmanagement und Medienvermittlung in Bibliotheken TH Köln, Bundesvorstandsmitglied des Berufsverbands Information und Bibliothek (BIB )

16:15–16:30

impuls 1

„Lebenswerte Kommunen –

Die Rolle von Bibliotheken im digitalen Zeitalter“

Petra Klug Senior Project Manager

im Programm „Lebenswerte Kommune“ der Bertelsmann Stiftung

16:30–16:45

Impuls 2

„Sonntage mit Bildung + Kultur: Bibliotheken öffnen!“

Lorenz Deutsch

Mitglied des Landtags, FDP-Fraktion NRW

16:45–17:00

Impuls 3

Tüfteln statt Büffeln – die Stadtbibliothek als Ort

des Lernens und der Inklusion“ ­

Dr. Hannelore Vogt

Direktorin Stadtbibliothek Köln

17:00–17:15

Impuls 4

„Bibliotheken für Menschen“

Tanja Werner

Architektin Leistungsphase Architekturbüro

17:15–17:30

Impuls 5

„Mehr als 750 Open Libraries weltweit“

Dirk Schagen

Sales Director Germany, bibliotheca

17:30–18:00

ARENA

Offene Diskussionsrunde

Petra Klug Bertelsmann Stiftung

Lorenz Deutsch Mitglied des Landtags, FDP-Fraktion NRW

Dr. Hannelore Vogt Direktorin Stadtbibliothek Köln

Tanja Werner Architektin Leistungsphase Architekturbüro

Dirk Schagen Sales Director Germany, bibliotheca
Klaus Hebborn Beigeordneter Deutscher Städtetag
Claus Hamacher Beigeordneter Städte- und Gemeindebund NRW

Moderation: 

Dr. Tom Becker Professor für Medienmanagement und Medienvermittlung in Bibliotheken TH Köln, Bundesvorstandsmitglied des Berufsverbands Information und Bibliothek (BIB )

18:00

Abschluss der Innovators Lounge

Führung in der Stadtbibliothek Köln-Kalk

18:30

AUSKLANG & IMBISS


Die Innovators Lounge 
Die „Innovators Lounges“ finden im Rahmen des Innovators Club des DStGB statt und haben das Ziel, kommunale Zukunftsthemen und Pilotprojekte aufzugreifen und zu diskutieren. Während dieser Veranstaltungen wird der Erfahrungsaustausch unter Bürgermeistern, Landräten und Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik ermöglicht. An mehrere kurze Impulse zur Einführung in die Thematik schließt sich eine „Arena“, eine Podiumsrunde mit Experten und kommunalen Vertretern an, während der die Teilnehmer der Veranstaltung aktiv in die Diskussion einbezogen werden. Dabei werden die verschiedenen Aspekte des Themas offen diskutiert und die anwesenden Kommunalvertreter haben die Gelegenheit, konkrete Anwendungsmöglichkeiten für ihre Kommune zu erfragen. Innovative Praxisbeispiele werden im Rahmen dieser „Innovators Lounges“ aufbereitet, medial verbreitet und anderen Städten und Gemeinden zugänglich gemacht.  
 
Der Innovators Club
Der vom Deutschen Städte- und Gemeindebund initiierte Innovators Club (IC) befasst sich mit strategischen Zukunftsthemen der Kommunen wie Bildung, Klima, Energie, Stadtentwicklung, Kommunikation, IT und Kooperationen. Im Innovators Club arbeiten Oberbürgermeister, Bürgermeister und Landräte sowie Führungskräfte aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft interdisziplinär zusammen.  
Es ist das ausdrückliche Ziel der Arbeit des IC, über die Tagespolitik hinaus zu denken und neue Wege für die kommunale Arbeit aufzuzeigen. Der Club ist somit eine Plattform für den Austausch von Visionen, Ideen, Erfahrungen und Konzepten. Er intensiviert die Kontakte zwischen öffentlicher Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft und trägt auf diese Weise dazu bei, Innovationen schneller und nachhaltiger in die Arbeit der Kommunalverwaltungen zu integrieren.


(Foto: © DOC RABE Media - Fotolia.com)