nr. 17

2018-05-30
Fahrradbote

Bei der Kampagne Stadtradeln mitmachen

Seit 2008 gibt es die Kampagne Stadtradeln, die Kommunen zum Mitmachen einlädt. Dazu meldet sich die Kommune bei der Aktion an, macht die Aktion bei ihren Bürgern bekannt und radelt. Besonderen Ansporn kann natürlich die Verwaltung mit dem Bürgermeister an der Spitze geben, wenn sie mit gutem Beispiel voran fährt. So wird ein Zeichen für Gesundheit und Klima- und Umweltschutz gesetzt, denn im Jahr 2017 wurden durch die im Rahmen der Kampagne erradelten Kilometer über 6.000 Tonnen CO2 eingespart.

Um teilzunehmen, muss sich die Kommune für einen Zeitraum von 21 aufeinander folgenden Tagen zwischen dem 1. Mai und 30. September des Jahres anmelden. In diesem Zeitraum wird dann kräftig in die Pedale getreten und als kommunale Gemeinschaft Kilometer gesammelt.

Mehr Informationen zur Kampagne gibt es über den Link unten.

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.