NR. 2

2018-05-30
Die Glokal-gourmets

Faires und nachhaltiges Kochbuch herausgeben

Zusammen mit Partnern aus der lokalen Gastronomie oder lokalen Lebensmittelproduzenten wird ein Kochbuch entwickelt, das ganz klar auf nachhaltige, faire und lokale Zutaten setzt. Alternativ kann das Projekt auch als „Crowdsourcing“ aufgezogen werden. Das heißt, die lokale Bevölkerung wird dazu aufgerufen, Rezepte einzureichen. Im Kochbuch kann zur Förderung von Regionalität, Fairem Handel und nachhaltig produzierten Lebensmitteln auch direkt auf lokale Händler verwiesen werden, die die benötigten Lebensmittel anbieten.

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.