nr. 31

2018-05-30
das ökomobil

Kooperation mit dem ÖPNV


Für diese Idee gibt es zwei Ansätze: Zum einen können Gutscheine für die kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ausgegeben werden. Dabei sollte darauf geachtet werden, auf den Gutscheinen den Sinn der Aktion – den Klimaschutz – und wie die öffentlichen Verkehrsmittel dazu beitragen, darzustellen und so die Bürgerinnen und Bürger zu sensibilisieren. Zum anderen kann auch organisiert werden, dass die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel an bestimmten Tagen gratis ist. Dann sollten in den Bussen und Bahnen Informationen zum Beitrag der öffentlichen Verkehrsmittel zum Klimaschutz hingewiesen werden. Dafür eignen sich beispielsweise Aushänge oder Swing-Cards. Darüber hinaus sollte bei beiden Aktionen auch eine Kampagne in den lokalen und sozialen Medien gestartet werden, um auf die Aktion hinzuweisen und den Hintergrund zur Aktion bekannt zu machen.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.