nr. 47

2018-05-30
Lebenswerk Schöpfung

Ökumenischer Gottesdienst zur Bewahrung der Schöpfung

Die Schöpfung als Geschenk verstehen, das es zu erhalten gilt, dazu wird ein ökumenischer Gottesdienst organisiert. Dabei werden neben den Kirchen in der Kommune auch Eine-Welt-, Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsakteure in die Planung einbezogen. Durch den Gottesdienst werden die Themen Nachhaltigkeit, Fairer Handel und Klimaschutz mit Religion verbunden und erreichen so eine weitere Dimension und Zielgruppe. Der Gottesdienst ist nicht an eine bestimmte Jahreszeit gebunden. Es bietet sich jedoch die Vorweihnachtszeit an, da dann mehr Menschen in die Kirche gehen.
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.