Logo Zeitschrift Kommunal

Zeitschrift KOMMUNAL

Zeitschrift KOMMUNAL

Die Zeitschrift KOMMUNAL hat sich zum Ziel gesetzt, die gemeinsamen Interessen aller deutschen Städte und Gemeinden zu bündeln. Das Bewusstsein für kommunale Anliegen soll in Bund, Ländern und in der Öffentlichkeit gestärkt werden. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund ist Partner der Zeitschrift. Die Arbeit der Redaktion wird durch eine Medienplattform ergänzt, die sich an alle Entscheidungsträger in Städten und Gemeinden richtet.

Ausgabe 06/2021

Die aktuelle Ausgabe der KOMMUNAL mit dem Titel „Die Füllung macht´s“ zeigt wie die Zukunft der Ortskerne aussehen kann. Aus der Marktgemeinde Werneck berichtet die Zeitschrift wie Bürgermeister Sebastian Hauck versucht, den Spagat zwischen dem Wunsch nach neuen Baugebieten und dem Ziel des Flächensparens hinzubekommen.

Das beschlossene Baulandmobilisierungsgesetz schafft mehr Spielräume für die Kommunen und soll dafür sorgen, dass Bauland leichter aktiviert werden kann. Was sich damit konkret verbessern soll, erläutert die Verwaltungsrechts-Expertin Stephanie Terfehr.

Seit fünf Jahren führt KOMMUNAL regelmäßig Deutschlands eine Umfrage zu Hass und Gewalt gegen Kommunalpolitiker durch. In diesem Jahr haben die Zahlen neue, traurige Rekordwerte erreicht. Hauptgrund ist die Corona-Krise.

Auch in der aktuellen KOMMUNAL:

  • Zukunftsforschung – Die Demokratie erneuern
  • Appell - Bürgermeister fordert: Stärkt die Kommunen
  • Bürgerbeteiligung - Demokratie in Corona-Zeiten