Ausschreibung

Referent:in (m/w/d) für Energie- und Kommunalwirtschaft

Sie möchten die Energiewende an verantwortungsvoller Position mitgestalten? Sie sehen nicht nur einzelne Bausteine, sondern sind in der Lage systematisch die Herausforderung der Energiewende zu betrachten und Lösungen zu entwickeln? Und Sie haben Lust in Berlin die Position der kommunalen Ebene zu vertreten? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung beim Deutschen Städte- und Gemeindebund in Berlin.

Ihre Aufgaben:

  • Schwerpunkt der Tätigkeit ist die eigenverantwortliche Bearbeitung von kommunalrelevanten Themen aus der Energie- und Kommunalwirtschaft.
  • Erarbeitung von Stellungnahmen, Argumentationspapieren und Positionen zu aktuellen technischen, regulatorischen und politischen Themen
  • Betreuung von und Mitarbeit in verbandsinternen Gremien sowie Repräsentanz des Verbandes nach außen, bspw. bei externen Veranstaltungen, Anhörungen und Ministerien
  • Zusammenarbeit mit Mitgliedsverbänden und anderen Partnern 

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Studienabschluss, vorzugsweise im juristischen oder wirtschaftlichen Bereich mit Energiebezug
  • Kenntnisse der Energiepolitik bzw. der Energiewirtschaft
  • Affinität zu politischen Themen
  • Sicheres Auftreten, Spaß an selbstständigem Arbeiten, Verhandlungsgeschick, ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie die Fähigkeit, Fachthemen für den politischen Bereich knapp und verständlich aufzubereiten
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gute Kenntnisse der MS-Office Programme (Word, Excel, PowerPoint)
  • Idealerweise Erfahrungen in der kommunalpolitischen Praxis

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit großem Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung bei attraktiver Vergütung und unbefristetem Arbeitsvertrag
  • die Mitarbeit an zentralen Zukunftsthemen
  • einen modernen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten (Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten)
  • die Teilnahme an persönlichen und fachlichen Fortbildungsmaßnahmen

Sind Sie interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Lebenslauf und frühestmöglichem Eintrittstermin als PDF an: alexandra.alrez@dstgb.de

Haben Sie Fragen? Dann können Sie sich gerne an unsere Mitarbeiterin Frau Alexandra Alrez unter der Telefonnummer +49 30-773 07 203 wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Download:

XrdAx