Ausschreibung

Referent:in (m/w/d) für Energie- und Kommunalwirtschaft

Für unser Team in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Referent:in (m/w/d) für Energie- und Kommunalwirtschaft

Haben Sie Interesse an politischen Zusammenhängen und kommunizieren gerne? Sie wollen aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Energie und Kommunalwirtschaft nicht nur begleiten, sondern mitgestalten? 

Dann haben wir die passende Stelle für Sie!

Unser Angebot

  • Wir bieten einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz in einem hochmotivierten Team. 
  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit an der Schnittstelle zur Bundes- und Europapolitik. 
  • Wir vergüten/besolden nach den Grundsätzen des öffentlichen Dienstes, eine Übernahme ins beamtengleiche Dienstverhältnis ist bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen grundsätzlich möglich. 

Schwerpunkte des Arbeitsgebietes

  • Energiewirtschaft und Energiewende 
  • Kommunalwirtschaft 
  • Öffentliche Dienstleistungen in Europa 
  • Öffentliche Beihilfen 
  • Katastrophenschutz 

Ihre Kompetenzen

  • Sie besitzen zwei abgeschlossene juristische Staatsexamina oder einen vergleichbaren universitären Abschluss
  •  Sie haben ausgeprägtes Interesse an politischen Themen.
  •  Sie arbeiten strukturiert und zeichnen sich durch eine eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise aus.
  •  Sie können komplexe Sachverhalte einfach und klar darstellen in Wort und Schrift.
  •  Sie halten gerne Vorträge und besitzen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie bringen idealerweise Erfahrungen in der kommunalpolitischen Praxis mit.  

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Lebenslauf und frühestmöglichem Eintrittstermin als PDF unter Angabe des Stichwortes „Referent:in“ an: alexandra.alrez@dstgb.de 

Ansprechpartner

Dr. Gerd Landsberg
Geschäftsführendes Präsidialmitglied des DStGB
Marienstr. 6, 12207 Berlin.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Download: