aktuelles

Worms

26.03.2018

Allianz für Innenstädte – Fachtagung in Worms

Die Allianz für Innenstädte ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) und des Handelsverbandes Deutschland (HDE). Im Sinne einer nachhaltigen Handels- und Stadtentwicklung soll im Kreis kommunaler Verantwortungsträger sowie der Händler über die Herausforderungen der Digitalisierung sowie der Nahversorgung, insbesondere auch im ländlichen Raum, lösungsorientiert diskutiert werden.

In Kooperation mit dem Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz und dem Städtetag Rheinland-Pfalz findet die 7. Fachtagung „Stadt und Handel – Allianz für Innenstädte“ am 08.05.2018 in Worms (10.00 – 16.30 Uhr) statt.

Die Allianz für Innenstädte widmet sich verschiedensten Aspekten der Nahversorgung und des Handels in Städten und Gemeinden sowie Fragen der Digitalisierung im Einzelhandel. Wie sieht die Zukunft des Einzelhandels aus und wie ist dieser planerisch zu begegnen? Kann lokal auch digital? Welche Anforderungen gibt es für zukunftsfähige Nahversorgung im ländlichen Raum? Welche Nachnutzungen eröffnen sich für ehemalige Lebensmittelmärkte?

Die Teilnehmer erwarten spannende Vorträge verschiedener Referenten aus dem Kommunalbereich sowie aus dem Bereich Handel. Die Allianz für Innenstädte richtet sich an Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Stadtplaner, Wirtschaftsförderer, Händler, Handelsunternehmen, Vertreter der Landes- und Kommunalpolitik, den Lebensmitteleinzelhandel sowie weitere Akteure der Nahversorgung.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Veranstaltung findet an folgendem Veranstaltungsort statt: Hochschule Worms, Erenburgerstraße 19, 67549 Worms.

Das Veranstaltungsprogramm kann unten als PDF-Dokument heruntergeladen werden.

Anmeldungen sind ab sofort unter folgendem Link möglich:  

https://www.lyyti.in/Stadt_und_Handel__Allianz_fur_Innenstadte_in_Worms_6231