aktuelles

Coronavirus

2020-11-11
Lockdown light wirkt
Foto: © Irina Schmidt - stock.adobe.com

Ein Statement von DStGB-Hauptgeschäftsführer Dr. Gerd Landsberg zu den bisherigen Auswirkungen des aktuellen Lockdowns und der Akzeptanz der Bürgerinnen und Bürger.

Der von Bund und Ländern beschlossene sog. „Lockdown light“ zeigt in den Kommunen sichtbar Wirkung. Die Innenstädte sind leerer, die Zahl der Menschen im Home-Office hat wieder zugenommen und auch die Auslastung von Bussen und Bahnen geht erkennbar zurück. Auch in der Stimmung der Bevölkerung kann man feststellen, dass die allermeisten Menschen wieder vorsichtiger geworden sind. Nach Umfragen befürworten über 80 Prozent der Befragten die getroffenen Maßnahmen. Rund ein Drittel der Befragten befürworten in einer Forsa-Umfrage aus dem Oktober sogar noch strengere Vorgaben. Die Wenigen, die lautstark protestieren, haben zwar eine große mediale Aufmerksamkeit, sind jedoch eine verschwindend geringe Minderheit.

Wir können gemeinsam hoffen, dass die erkennbaren Kontaktreduzierungen sich in acht bis zehn Tagen dann auch in einem Rückgang der Infektionszahlen widerspiegeln. Nur wenn das gelingt, kann das System der Kontaktnachverfolgung aufrecht erhalten bleiben und wir kommen durch den Winter, ohne dass die Pandemie aus dem Ruder läuft.

Foto;: © Irina Schmidt - stock.adobe.com

Unsere Webseite verwendet Cookies (Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen). Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen. Sie können diese unter "Datenschutz" jederzeit ändern.