aktuelles

Islamkonferenz

15.03.2017
ISlam Konferenz  zur islamischen Seelsorge
© Henning Schacht

Lenkungsausschuss der Deutschen Islam Konferenz (DIK) beschließt Abschlusspapier zum Thema Seelsorge.

Zum dritten Mal in dieser Legislaturperiode traf sich die Deutsche Islam Konferenz unter Beteiligung des Deutschen Städte- und Gemeindebundes am 14. März 2017 in Berlin zu einer Sitzung ihres Lenkungsausschusses. Schwerpunkt der Gespräche war die islamische Seelsorge in öffentlichen Einrichtungen. Ein Abschlussdokument "Seelsorge in öffentlichen Einrichtungen als Thema der DIK" wurde verabschiedet. Dieses behandelt die drei Seelsorgebereiche Krankenhausseelsorge, Gefängnisseelsorge und Militärseelsorge. Es enthält zudem strukturelle Empfehlungen zur Weiterbehandlung des Themas. Abschließend tauschten die Teilnehmer der Sitzung ihre Ideen für die Fortsetzung der Deutschen Islam Konferenz in der nächsten Legislaturperiode aus. Hier ging es hauptsächlich um die Frage, wie der Dialog zwischen Staat und Muslimen fortgeführt werden könnte. Eine formale Entscheidung dazu und die Identifizierung von Themen sowie ggf. einer neuen Struktur wird die neu gewählte Bundesregierung nach den Wahlen im September 2017 treffen.

(Foto: © Henning Schacht)