Referenten/-in (M/W/D) für Energie- und Kommunalwirtschaft gesucht

Dann haben wir die passende Stelle für Sie!

Unser Angebot

  • Wir bieten einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz in einem hochmotivierten Team. 
  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit an der Schnittstelle zur Bundes- und Europapolitik. 
  • Wir vergüten/besolden nach den Grundsätzen des öffentlichen Dienstes, eine Übernahme ins beamtengleiche Dienstverhältnis ist bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen grundsätzlich möglich. 

Schwerpunkte des Arbeitsgebietes

  • Energiewirtschaft und Energiewende 
  • Kommunalwirtschaft 
  • Öffentliche Dienstleistungen in Europa 
  • Öffentliche Beihilfen 
  • Katastrophenschutz 

Ihre Kompetenzen

  • Sie besitzen zwei abgeschlossene juristische Staatsexamina oder einen vergleichbaren universitären Abschluss
  •  Sie haben ausgeprägtes Interesse an politischen Themen.
  •  Sie arbeiten strukturiert und zeichnen sich durch eine eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise aus.
  •  Sie können komplexe Sachverhalte einfach und klar darstellen in Wort und Schrift.
  •  Sie halten gerne Vorträge und besitzen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie bringen idealerweise Erfahrungen in der kommunalpolitischen Praxis mit.  

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Lebenslauf und frühestmöglichem Eintrittstermin als PDF unter Angabe des Stichwortes „Referent:in“ bis zum 15.06.2022 an: alexandra.alrez@dstgb.de 

Ansprechpartner

Dr. Gerd Landsberg
Geschäftsführendes Präsidialmitglied des DStGB
Marienstr. 6, 12207 Berlin.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Download: