DStGB fordert Planungssicherheit und Konversionshilfen

Quelle: obs-Bilddatenbank

Der DStGB fordert, die Kommunen bei der Reform konsequent einzubinden und Planungssicherheit zu gewährleisten. Soweit die Bundeswehrreform ein neues Standortkonzept erforderlich macht, fordern die Städte und Gemeinden vom Bund die Wahrnehmung seiner regionalpolitischen Verantwortung und die Bereitstellung von wirksamen Konversionshilfen.

Weitere Informationen finden sich in einem Artikel des Hamburger Abendblatt vom 13. August 2011. Das komplette Positionspapier des DStGB steht unten auf dieser Seite zum Download als PDF-Dokument zur Verfügung.


Weitere Infos