Rolle der Kommunen und Stadtwerke in der Energiepolitik

Foto: H.-G. Oed

Das bietet die Chance, das Energiekonzept im Sinne eines nachhaltigen Klimaschutzes und eines modernen, zukunftsgerichteten Energiesystems neu zu bewerten und zu gestalten. Der Deutsche Städtetag, der Deutsche Städte- und Gemeindebund sowie der Verband kommunaler Unternehmen möchten im Rahmen einer Pressekonferenz am

Mittwoch, 30. März 2011, 11.00 Uhr
im dbb Forum Berlin, Raum Friedrichshain,
Friedrichstraße 169/170, 10117 Berlin

informieren, wie sich Städte, Gemeinden und kommunale Unternehmen in die Diskussion um die jetzt anstehenden Veränderungen des Energiesystems einbringen. Dabei wird es auch darum gehen, welche aktive Rolle sie im Energiesystem der Zukunft spielen können. Während der Pressekonferenz stehen Ihnen der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, Dr. Stephan Articus, der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städteund Gemeindebundes, Dr. Gerd Landsberg sowie der VKU-Hauptgeschäftsführer Hans-Joachim Reck Rede und Antwort. Anmeldung zur Pressekonferenz sind bis zum 28. März 2011 erwünscht.

Weitere Infos