Deutsche Fußballnationalmannschaft der Bürgermeister freut sich auf neue Spieler/-innen

Lupo/pixelio.de

Sie kennen uns noch nicht?

Die Fußballnationalmannschaft der Bürgermeister gibt es seit der Europameisterschaft für Bürgermeister in Österreich im Jahr 2008. Zurzeit haben wir 20 Spieler aus 8 Bundesländern mit einem Durchschnittsalter von 48 Jahren in unseren Reihen. Auch einiges an Erfolgen haben wir bereits aufzuweisen. So wurden wir im Jahre 2008 Europameister und haben im Jahr 2011 den 1. Alpencup gewonnen. Bei der Europameisterschaft im Jahre 2012 konnten wir den vierten Platz erreichen. Bisher haben wir außerhalb der drei Turniere 9 Länderspiele u.a. auch in Italien und Israel gespielt. Ganz zuletzt stand ein Spiel gegen eine Mannschaft der Vereinten Nationen (UNO) in Bonn auf dem Spielplan.

Neben dem Fußballspiel steht aber auch der Kontakt zu den Kollegen anderer Nationen auf dem Programm, denn wir können sicherlich alle voneinander profitieren und der Austausch bringt jeden von uns in seiner täglichen Arbeit weiter. So hat die Mannschaft auch schon zwei große kommunalpolitische Reisen nach Südafrika und Israel durchgeführt und die nächste zur WM 2014 nach Brasilien steht unmittelbar bevor.

Deutsche Fussball-nationalmannschaft der Bürgermeister

Unser soziales Engagement in Deutschland verbinden wir mit der Unterstützung der SOS Kinderdörfer in den Bundesländern, in denen unsere Länderspiele stattfinden. Unsere Partner sind der DStGB, DFB in Frankfurt und der DSGV in Berlin sowie das AA in Bonn/Berlin.

Weiteres über unsere Mannschaft erfahren Sie auch über unsere Homepage www.dfnb-online.de.

Sind Sie zwischen 30 und 40 Jahre und haben mindestens Bezirksliga und aufwärts gespielt oder spielen noch, dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie sich bei uns einmal kurz per Mail info@dfnb-online.de melden würden. Sie erhalten dann unseren Fragebogen zur Person.

Unser Teamchef, Bürgermeister Joachim Schuster aus Neuenburg a.R., steht Ihnen aber natürlich auch gerne telefonisch unter 07631/791-100 für Fragen zur Verfügung (joachim.schuster@neuenburg.de).