DStGB-Talk mit Christian Rupp über die Digitale Plattform Österreich

Christian Rupp, Sprecher der Plattform Digitales Österreich beim Bundeskanzleramt in Wien.

Die Alpenrepublik ist Deutschland  beim eGovernment voraus. Ob es die Gesundheitskarte ist, Apps oder Open-Data, auf vielen Gebieten ist Österreich vorn. Fast monatlich werden internationale Preise vergeben für die Digitalisierungsstrategie und die Modernisierung der Verwaltung.

Maßgeblichen Anteil an dieser Entwicklung hat Christian Rupp, vom Bundeskanzleramt in Wien. Er ist dort Sprecher der Plattform Digitales Österreich.

Mit Christian Rupp sprach Franz-Reinhard Habbel über die kommenden Aktivitäten in Österreich aber auch über die Entwicklung in Europa.

Das Interview kann hier oder untenstehend nachgehört werden.