Zweite Ausgabe des DStGB-Newsletter „Energiewende aktuell“

Newsletter zur Energiewende

Mit der zweiten Ausgabe des DStGB-Newsletters „Energiewende aktuell“ möchte der DStGB allen Interessenten eine Auswahl an aktuellen Themen rund um die Energiewende aus kommunaler Sicht anbieten. 

Die nunmehr 100 Tage alte, neue Bundesregierung hält wichtige energiepolitische Entscheidungen in den Bereichen der Erneuerbaren Energien, des Netzausbaus und der konventionellen Energien für die kommende Legislaturperiode bereit. Die Energiewende steht damit vor entscheidenden Reformen, die nun zügig vorangebracht werden sollen. Dabei geht es darum, die Energiewende kosteneffizienter zu gestalten und den Ausbau der Erneuerbaren Energien mit dem Netzausbau und mit der Bereitstellung konventioneller Kraftwerke in einem „Energiemarkt der Zukunft“ zusammenzuführen, zu steuern und zu finanzieren. Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes steht als zentrale Maßnahme ganz vorne auf der politischen Agenda. Entscheidend wird es nun auf die weitere Umsetzung des Reformprogramms ankommen.