Handbuch „Kommunale Verwaltung nachhaltig gestalten" erschienen

Das Handbuch beschreibt einen praxisorientierten Ansatz, wie sich Nachhaltigkeit der jeweils spezifischen Situation in einer Kommune entsprechend einführen und weiterentwickeln lässt. Es zeigt konkrete Wege für die Nachhaltigkeitssteuerung in und durch die Kommunalverwaltung auf. Zudem enthält es eine Sammlung von Gestaltungsoptionen für typische Handlungsfelder kommunaler Nachhaltigkeit. Begleitet werden die Darstellungen von zahlreichen Beispielen, die positive Erfahrungen der Partnerstädte Freiburg im Breisgau und Lüneburg auf dem Weg zu einer Nachhaltigkeitssteuerung widerspiegeln.

Das Handbuch ist das Ergebnis eines dreijährigen DBU-Projekts "Nachhaltige Kommunalverwaltungen in Deutschland". Es wurde in enger Zusammenarbeit der Leuphana Universität Lüneburg mit den Praxispartnern der Stadtverwaltungen aus Freiburg i. Br. und der Hansestadt Lüneburg sowie dem Institut für den öffentlichen Sektor e.V. durchgeführt.

Das Handbuch kann im Internet unter www.nachhaltige-verwaltung.de kostenlos heruntergeladen werden. Gedruckte Exemplare sind per E-Mail an harald.heinrichs@uni.leuphana.de bestellbar.

Weitere Informationen:

(Foto: © tonefotografia - Fotolia.com)