Tagung Innovators Club

Innovators Lounge: Die Bibliothek von morgen

Ein mögliches Szenario lautet, dass die neue Bibliothek sich als lokales Zentrum des Wissens, der Kommunikation und der Begegnung versteht. Sie vernetzt Potenziale innerhalb der Region. Kooperation mit anderen Institutionen stehen im Vordergrund. Gemeinsam mit Start-Ups werden sie zu modernen City-Hubs. Gemeinsam mit Jugendzentren und Mehrgenerationenhäusern schaffen sie Zugang zu globalem Wissen und sind Plattform für den Austausch und Unterstützung zwischen Jung und Alt. Eine Bibliothek könnte als Bürgeramt, Auslieferungsstelle der Logistik, Berufsorientierung, Volkshochschule, Bildungszentrum, Lernwerkstatt fungieren, eine Plattform für Kreativität, Innovation, Vernetzung und Kommunikation, Wirtschaftsförderung, vielleicht sogar Infrastrukturlieferant für medizinische Grundversorgung sein.

Neue Bibliotheken können weit mehr sein als eine Einrichtung der Buchausleihe. Neue Bibliotheken bringen das soziale Kapital der Kommunen zur Entfaltung, sind Begegnungsstätte für alle Generationen und digitaler Service-Punkt für eine Gesellschaft im Umbruch. Auf ihrem Weg hin zu Kollaborations- und Partizipationszentren möchte der Innovators Club im Rahmen der Lounge „Die Bibliothek von morgen“ mit Fachvorträgen, Austausch und Diskussion begleiten.

Die Eckdaten der Veranstaltung:

Innovators Lounge
„Die Bibliothek von morgen“
23. Januar 2018, 16.00 – 19.30 Uhr
Stadtbüchereien Hamm
Zentralbibliothek im Heinrich-von-Kleist-Forum
Platz der Deutschen Einheit 1
59065 Hamm

Weitere Informationen

(Foto: © Robert Kneschke - Fotolia.com)