Norderstedt

Innovators Lounge "Kommune E-mobil"

Mobilität ist ein relevantes Zukunftsthema, das vor Allem auf kommunaler Ebene aktiv gestaltet und gefördert werden kann. Neue Herausforderungen des Klimaschutzes und der Digitalisierung erfordern eine Umstrukturierung auf nachhaltige Mobilitätskonzepte, um die langfristige Lebensqualität in Städten und Gemeinden zu erhalten. Elektromobilität stellt hierbei eine nachhaltige Alternative im Verkehrssektor dar. Sowohl für den Zustell- und Lieferverkehr als auch im Ausbau des ÖPNV sind Elektrofahrzeuge eine Komponente für emissionsarme und „neue Mobilität“.

Strategie, Planung und Möglichkeiten für verstärkte kommunale Elektromobilität werden im Rahmen der

Innovators Lounge „Kommune e-mobil“
am Mittwoch, den 16. Mai 2018, 16:00 Uhr
Im Kulturwerk am See, Am Kulturwerk 1, 22844 Norderstedt

diskutiert.

Weitere Einzelheiten zum Programm und Ablauf der Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Anhang. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung jedoch erforderlich.

Für weitere Informationen steht Ihnen beim Deutschen Städte- und Gemeindebund Alexander Handschuh (Tel.: 030/773 07 253; Mail: alexander.handschuh@dstgb.de) jederzeit gerne zur Verfügung.

Die Innovators Lounge

Die „Innovators Lounges“ finden im Rahmen des Innovators Club des DStGB statt und haben das Ziel, kommunale Zukunftsthemen und Pilotprojekte aufzugreifen und zu diskutieren. Während dieser Veranstaltungen wird der Erfahrungsaustausch unter Bürgermeistern, Landräten und Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik ermöglicht. An mehrere kurze Impulse zur Einführung in die Thematik schließt sich eine „Arena“, eine Podiumsrunde mit Experten und kommunalen Vertretern an, während der die Teilnehmer der Veranstaltung aktiv in die Diskussion einbezogen werden. Dabei werden die verschiedenen Aspekte des Themas offen diskutiert und die anwesenden Kommunalvertreter haben die Gelegenheit, konkrete Anwendungsmöglichkeiten für ihre Kommune zu erfragen. Innovative Praxisbeispiele werden im Rahmen dieser „Innovators Lounges“ aufbereitet, medial verbreitet und anderen Städten und Gemeinden zugänglich gemacht.

Der Innovators Club

Der vom Deutschen Städte- und Gemeindebund initiierte Innovators Club (IC) befasst sich mit strategischen Zukunftsthemen der Kommunen wie Bildung, Klima, Energie, Stadtentwicklung, Kommunikation, IT und Kooperationen. Im Innovators Club arbeiten Oberbürgermeister, Bürgermeister und Landräte sowie Führungskräfte aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft interdisziplinär zusammen.

Es ist das ausdrückliche Ziel der Arbeit des IC, über die Tagespolitik hinaus zu denken und neue Wege für die kommunale Arbeit aufzuzeigen. Der Club ist somit eine Plattform für den Austausch von Visionen, Ideen, Erfahrungen und Konzepten. Er intensiviert die Kontakte zwischen öffentlicher Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft und trägt auf diese Weise dazu bei, Innovationen schneller und nachhaltiger in die Arbeit der Kommunalverwaltungen zu integrieren.

Weitere Informationen