Schwerpunkte

© Thaut Images - Fotolia.com
2016-01-11
Why and How There Should Be More Europe in Asylum Policies
© Trueffelpix - Fotolia.com

Die Studie des ZEW plädiert für die Gründung einer Europäischen Asylagentur, die für die für die Aufnahme und Unterbringung im Rahmen des gesamten Asylverfahrensprozesses, auch finanziell, verantwortlich wäre. Eine solche Agentur müsste durch eine entsprechende Aufstockung des EU-Haushalts finanziert werden. Konkret wird auf Basis der vorläufigen Flüchtlingszahlen für 2015 von einer Erhöhung um 30,3 Milliarden Euro ausgegangen. Davon müsste Deutschland etwa sechs Milliarden Euro tragen. Demgegenüber stünden allerdings Einsparungen bei der Flüchtlingsunterbringung etc. in Höhe von knapp 11 Milliarden Euro

Unsere Webseite verwendet Cookies (Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen). Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen. Sie können diese unter "Datenschutz" jederzeit ändern.