Schwerpunkte

© Thaut Images - Fotolia.com
2017-04-06
RGRE (Rat der gemeinden und regionen europas)

Der Rat der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE) ist ein Zusammenschluss von kommunalen und regionalen Gebietskörperschaften in Europa. Da im Rat 41 Länder vertreten sind, geht das Engagement des RGRE weit über die Grenzen der EU hinaus. Der RGRE hat seine Wurzeln in der Städtepartnerschaftsbewegung und wurde 1951 in Genf gegründet. Als relativ junges Feld widmet sich der RGRE seit 2011 der kommunalen Entwicklungszusammenarbeit. Dazu wurde der Ausschuss kommunale Entwicklungszusammenarbeit eingesetzt. Auf der Webseite des RGRE finden sich eine Datenbank zu internationalen Partnerschaften deutscher Kommunen und ein Informationsangebot, welches den Einstieg in das Thema erleichtert. So finden sich unter anderem generelle Informationen, Tipps und Hinweise, Literatur und Informationen zu Fördermöglichkeiten.

Unsere Webseite verwendet Cookies (Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen). Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Präferenzen. Sie können diese unter "Datenschutz" jederzeit ändern.