Zahlungsverkehr der Zukunft – Parlamentarischer Abend 2024

Geld aus Erde

Zahlungsverkehr der Zukunft – Parlamentarischer Abend 2024

Sowohl auf Bundes- als auch auf europäischer Ebene gibt es seit einigen Jahren Bestrebungen, die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands und Europas als innovative Finanzstandorte zu verbessern. Dazu hat die EU-Kommission im Sommer 2023 einige für den Zahlungsverkehrsmarkt relevante Gesetzesentwürfe veröffentlicht, die den Zahlungsverkehr von morgen maßgeblich verändern werden.

Bereits bestehende Regelwerke wie die zweite Zahlungsdiensterichtlinie (PSD 2) werden überarbeitet, um den Zahlungsverkehr und den Finanzsektor in das digitale Zeitalter zu überführen. Darüber hinaus läuft auf EU-Ebene auch zur Interchange Fee Regulation (IFR) ein Impact Assessment, welches zu einem neuen Legislativvorschlag führen könnte. Neben diesen geplanten Regulierungen gibt es ein Gesetzesvorhaben, das die Zukunft des Zahlungsverkehrsmarktes nicht nur stark beeinflussen, sondern den Markt an sich vielleicht sogar neu ordnen wird: die Einführung des digitalen Euro. Ein innovatives Vorhaben, aus dem sich vor allem für privatwirtschaftliche Akteure viele Fragen ergeben. Daran schließt sich unter anderem die Frage an, welche Rolle das europäische digitale Bezahlverfahren „wero“, das Wallet der European Payment Initiative (EPI) in diesem Konstrukt spielen wird.

Zusammen mit den Teilnehmenden möchte die Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V. auf dem Parlamentarischen Abend darüber diskutieren, wie viel Innovationspotenzial die aktuellen Regulierungsvorhaben tatsächlich bereithalten oder ob die EU mit den Vorhaben Gefahr läuft, gerade privatwirtschaftliche Innovationen zu hemmen. Welchen Weg muss die EU einschlagen, um als Innovationsstandort in Zukunft nicht abgehängt zu werden und gleichzeitig die eigene Souveränität zu stärken?

Anmeldung

Datum:März 20, 2024

Uhrzeit:18:00 - 23:00 Uhr

eYo1N

Hilfe zur Barrierefreiheit

  • Allgemein

    Wir sind bemüht, unsere Webseiten barrierefrei zugänglich zu gestalten. Details hierzu finden Sie in unserer Erklärung zur Barrierefreiheit. Verbesserungsvorschläge können Sie uns über unser Feedback-Formular Barriere melden zukommen lassen.

  • Schriftgröße

    Um die Schriftgröße anzupassen, verwenden Sie bitte folgende Tastenkombinationen:

    Größer

    Strg
    +

    Kleiner

    Strg
  • Tastaturnavigation

    Verwenden Sie TAB und SHIFT + TAB, um durch nächste / vorherige Links, Formularelemente und Schaltflächen zu navigieren.

    Verwenden Sie ENTER, um Links zu öffnen und mit Elementen zu interagieren.