DStGB-Dokumentation

Nr. 118 -  kommunale Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderung ist auch ein kommunalpolitisches Steuerungselement, um eine Stadt, eine Gemeinde oder eine ganze Region zu entwickeln. Gerade vor dem Hintergrund der Globalisierung und der zunehmenden Vernetzung der Wirtschaft, wird auch der Informationsaustausch für erfolgreiche Wirtschaftsförderung immer wichtiger. Vor diesem Hintergrund hat der Deutsche Städte- und Gemeindebund erneut eine bundesweite Befragung von Wirtschaftsförderungseinrichtungen durchgeführt. Die Ergebnisse liefern eine Vielzahl von Anknüpfungspunkten für die kommunale Politik. 

Neben den klassischen Themenfeldern der Wirtschaftsförderung wird deutlich, dass es zukünftig noch mehr um eine ganzheitliche Standortentwicklung unter Einbeziehung von Lebensbereichen wie Familie, Bildung und Freizeit und der Nutzung von Social-Media- Anwendungen geht. Zum Ergebnis der Umfrage haben wir 10 Thesen des Deutschen Städte- und Gemeindebundes zur kommunalen Wirtschaftsförderung entwickelt. Sie fassen die aktuellen Trends und Herausforderungen zusammen und sollen Denkanstöße für eine Weiterentwicklung der Wirtschaftsförderung geben.

Weitere Infos