Servus TV

Bundesweite Schnell- und Eigenteststrategie erwartet

Mittelfristig kann so auch wieder Tourismus ermöglicht werden. Die organisatorischen Fragen sind jetzt zu klären, damit zügig mit den Tests begonnen werden kann. Der Kreis Böblingen, wo in Zusammenarbeit mit Ärzten und Apothekern seit mehreren Wochen Schnellteststraßen etabliert sind, zeigt beispielsweise schon heute wie Schnelltests in den Kommunen durchgeführt werden können und kann als gutes Beispiel dienen. Bund und Länder müssen jetzt klar sagen, bis wann sie wie viele und welche Schnelltests beschaffen können und wie die Verteilung in den Ländern auf den Weg gebracht wird. Dazu gehört auch, dass die Zusage des Bundes, er werde die Kosten übernehmen, sowohl im Hinblick auf Beschaffung als auch im Hinblick auf Organisation konkretisiert wird. Begleitet werden muss die Schnellteststrategie auch von einer Öffentlichkeitskampagne, damit nicht falsche Erwartungen geweckt werden und die Bürgerinnen und Bürgern auch wissen, wie mit den Ergebnissen umgegangen werden kann. 

Link:

Foto: ©-nito---stock.adobe