WDR 2

"Die Abschaffung der Maskenpflicht muss der letzte Schritt in einer Reihe von Lockerungsmaßnahmen sein"

"Ich habe nicht das Gefühl, dass die Menschen an der Maskenpflicht so sehr leiden; wir haben uns daran gewöhnt. Es ist eine Einschränkung, aber das schaffen wir schon noch ein, zwei Monate", führt Dr. Landsberg aus.

An den Masken solle festgehalten werden, bis die Zahlen es wirklich zulassen, auf dieses einfache und wirksame Mittel zur Pandemiebekämpfung zu verzichten. Die Abschaffung der Maskenpflicht müsse der letzte Schritt in einer Reihe von Lockerungsmaßnahmen sein.

Weitere Informationen:

Mehr zum Thema: