Corona-Virus

Impfstoffmangel sofort beseitigen - Erfolgreiche Pandemiebekämpfung nicht gefährde

Das setzt allerdings voraus, dass der Bund ausreichend Impfstoffe beschafft und gemeinsam mit den Ländern die flächendeckende Verteilung in die Arztpraxen und Impfzentren sichert. Deutschland als Land der Erfinder des Impfstoffs darf an diesem Problem nicht scheitern, denn es besteht die Gefahr, dass wir die nötige Unterstützung in der Bevölkerung verlieren, wenn Impftermine abgesagt werden müssen oder sich weiter verzögern. Ab dem Frühjahr könnten mit dem dann auf die neue Omicron-Variante angepassten Impfstoff außerdem die vierten Impfungen anstehen. Darauf müssen wir uns bereits jetzt vorbereiten und die entsprechenden Ressourcen frühzeitig organisieren.

Mehr zum Thema: