Digitalisierung

„DigitalPakt Alter“ gestartet 

Im Rahmen des DigitalPakts Alter wird 2021 ein niedrigschwelliges Förderprogramm für ca. 100 Akteure in Kommunen aufgelegt. In einem Unternehmenswettbewerb werden Unternehmen ausgezeichnet, die sich bereits jetzt in vorbildlicher Weise darum bemühen, ältere Verbraucherinnen und Verbraucher bei der Digitalisierung ihrer Angebote „mitzunehmen“.

Der DigitalPakt Alter ist als längerfristige Initiative angelegt. Gemeinsam mit den Partnerorganisationen aus allen gesellschaftlichen Bereichen sollen vielfältige Maßnahmen zur Stärkung der digitalen Teilhabe kooperativ und sektorenübergreifend vorangetrieben werden. Der Blick richtet sich hierbei auf ein selbstbestimmtes und selbstständiges Leben im Alter und umfasst die Handlungsfelder, die im Achten Altersbericht als Lebenswelten bezeichnet werden: Wohnen, Mobilität, soziale Integration, Gesundheit und Pflege sowie Sozialraum bzw. Quartier.

Weitere Informationen:

Mehr zum Thema: