Video

250 Mio. Kinder & Jugendliche haben keinen Zugang zu Bildung

In vielen Entwicklungsländern sind die Schulgebäude in einem sehr schlechten Zustand bzw. gar nicht existent. Mit Stand Mai 2021 konnten über die Initiative der Spitzenverbände bereits 143 Schulbauprojekte angestoßen werden. 66 Schulen wurden bereits eröffnet. Es gelang den Kommunen mit ihren Bürgerinnen und Bürgern sowie der Wirtschaft insgesamt bereits rund 4,9 Mio. Euro an Spendengeldern für den Schulbau in Entwicklungs- und Schwellenländern zu mobilisieren.

Diese Zahlen sind erfreulich, aber kein Grund zum Ausruhen. Die kommunalen Spitzenverbände haben daher ein Video zur Initiative produzieren lassen, denn die Bildung ist Schlüsselressource für eine nachhaltige Entwicklung. Das Video „1000 Schulen für unsere Welt – Eine Gemeinschaftsinitiative der kommunalen Spitzenverbände“ wurde heute anlässlich des internationalen Kindertages veröffentlicht.

Weitere Informationen: