Klimaschutznovelle: Rolle der Kommunen wird gestärkt

Insbesondere die vorgesehene Ausweitung der städtebaulichen Verträge für eine klimagerechte und energetische Stadtentwicklung eröffnet nunmehr die Möglichkeit, mehr Akzeptanz bei den Bürgern gegenüber Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien zu schaffen. Dies ist die Chance, die Verteilung zwischen Lasten und Nutzen damit zwischen Investor und Gemeinde besser zu verteilen. Dr. Gerd Landsberg sprach mit dem Deutschlandfunk über die Chancen der BauGB-Klimanovelle für die Städte und Gemeinden.

Der gesamte Beitrag kann auf der Homepage des Deutschlandfunk nachgelesen und nachgehört werden.

Weitere Infos