Lesepaten des Vereins „Lesekosmos Vreden“
Logo Lesekosmos Vreden

Bildung nimmt einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft ein. Wer eine gute Bildung vorweisen kann, hat u.a. bessere Erfolgschancen auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt. Bereits im frühen Kindesalter kann das Sprachempfinden sensibilisiert sowie die geistige Aufmerksamkeit trainiert werden. Hier setzten die ehrenamtlichen Lesepaten des Vereins „Lesekosmos Vreden“ an, indem sie den kleinsten unserer Gesellschaft vorlesen. Denn in unserem Umfeld haben nicht alle Kinder das Glück bzw. das Privileg, dass ihnen die Eltern, Geschwistern oder Großeltern aus spannenden Büchern vorlesen bzw. „traumhafte“ Gutenachtgeschichten erzählen. Daher ist es ein großes Anliegen der Lesepaten auch die Kinder zu erreichen die kaum in Berührung mit Büchern kommen. Besonders aber auch die jenen deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Oftmals wird in diesen Familien kaum bzw. nur selten Deutsch gesprochen. Was sich durchaus negativ auf die Entwicklung des Kindes auswirken kann. Durch das nicht beherrschen der deutschen Sprache kann sich das Kind beispielsweise nicht mit den anderen Kindern aus dem Kindergarten austauschen. Dies führt meistens zur Ausgrenzung der kleinen Migranten, oft entstehen dadurch seelische Störungen. Das Vorlesen trägt somit auch zur Integration bei. 

Regelmäßig lesen die Paten in überschaulichen Gruppen in den Kindergärten die fesselnden Geschichten vor und binden die Kinder aktiv mit ein. Um die verbale Ausdrucksweise und Aufmerksamkeit zu fördern, dürfen die Kinder jederzeit Ihre Empfindungen und das Wahrgenommene mitteilen. Das spielerische Vorlesen soll zudem das Interesse an Büchern wecken.

Lesekosmos Vreden

In Vreden gab es ein breites Angebot zur Förderung der Lese- und Sprachentwicklung. Daher entschlossen sich die Öffentliche Bücherei Vreden, die St.Georg-Hauptschule und das aktuelle forum – Volkshochschule mit Unterstützung der Sparkassenstiftung Vreden die verschiedene Angebote zu bündeln. Im Sommer 2008 initiierten sie daher das generationsübergreifende Projekt „Vreden liest“ mit dem Ziel ein Netzwerk an Lesepaten und Mentoren aufzubauen. Mit der Gründung des Vereins „Lesekosmos Vreden – das Lesepaten- und Mentorennetzwerk“ im Mai 2009 wurde ein weiter Grundstein für die Vision eines lesefreundlichen Vreden gelegt. Bereits drei Jahre nach seiner Gründung zählt der Verein 106 Mitglieder, darunter 60 ehrenamtlich aktive Lesepaten und Mentoren des unterschiedlichsten Alters. Mittlerweile ist der Verein auch in Stadtlohn aktiv.

Wer ein Teil des Netzwerkes werden will, muss lediglich ein Anmeldeformular ausfüllen und dieses abgeben. Einzige Voraussetzung ist, dass die zukünftigen Lesepaten regelmäßig Zeit haben. Die Interessenten erhalten daraufhin eine Einladungen zu einem Einführungsworkshop. Dort erfahren Sie zudem alles Wichtige über den Verein. Danach kann jeder frei entscheiden ob er ein Teil des Netzwerkes werden will oder nicht. Das Vorlesen in den vereinbarten Einrichtungen stellt den Paten auf ganz neue bisher unbekannte Herausforderungen, daher müssen die engagierten Helfer regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen besuchen. In den kostenlosen Fortbildungen erhalten die Teilnehmer nicht nur Buchempfehlungen, sondern erhalten u.a. wertvolle Tipps zur Atemtechnik. Um die Lesepaten optimal zu vermitteln hat der Verein „Lesekosmos Vreden“ zu diesem Zwecke einen Datenpool angelegt, welcher Angaben zum Einsatzort, zur Einsatzzeit und der Gruppengröße enthält. 

Zum Verein gehören neben den Lesepaten auch die Mentoren, die Lese- und Sprachförderung in den Schulen betreiben. Ebenfalls wird in den Altenheimen vorgelesen. Das Vorlesen und die daraus entstehenden Dialoge bringen Abwechslung in das Leben der Senioren.

Regelmäßig bringt der Verein „Lesekosmos Vreden – das Lesepaten- und Mentorennetzwerk“ einen Newsletter heraus. Hier können die Mitglieder und freiwilligen Helfer Neuigkeiten erfahren und finden einen Überblick über die kommenden Veranstaltungen und Fortbildungen. Erfahrungsaustausch und Veranstaltungen dienen u.a. dazu sich besser kennenzulernen und Freundschaften zu knüpfen.

Aus einem generationsübergreifenden Projekt ist ein sehr aktiver Förderverein geworden wo Jung und Alt mit einbindet.

Kontakt 

Lesekosmos Vreden – das Lesepaten- und Mentorennetzwerk e.V.
c/o Öffentliche Bücherei Vreden
Kirchplatz 12 48691 Vreden
Tel.: 02564/4683
E-Mail: Lesekosmos-Vreden@web.de
Web: www.buecherei-vreden.de