Online Konferenz: VHS Fulda setzt E-Postbrief ein

Logo "Vom Papier zum Pixel"

Die Volkshochschule, die 20.000 Teilnehmer pro Jahr verzeichnet, verschickt seitdem Anmeldebestätigungen, Zeugnissen und Rechnungen per E-Postbrief. Zudem wird bereits der Briefverkehr der Weiterbildungsinstitution teilweise über den neuen Service abgewickelt. Im Zentrum des Vortrags werden die Übertragbarkeit der Ergebnisse auf Kommunalverwaltungen stehen. Markus Tschauder, Vertriebsdirektor Öffentlicher Sektor West bei der Deutschen Post AG, informiert zu Beginn der Konferenz über die aktuellen Entwicklungen rund um den E-Postbrief.

Die Veranstaltung der DStGB-Initiative „Vom Papier zum Pixel – Der Weg zur digitalen Verwaltung“ richtet sich an Oberbürgermeister, Bürgermeister und kommunale Entscheidungsträger und Fachleute. Das etwa 60 minütige „Webex-Meeting“ ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Erfahrungsaustausch über Internet und Telefon. Im Anschluss an die Diskussion haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen per Telefon oder Chat zu stellen.

Die kostenlose Online-Konferenz findet am 19. Februar 2013 um 11:00 Uhr im Internet statt. Anmeldungen sind bis zum 18. Februar 2013 unter folgender Internetadresse möglich: https://dstgb.webex.com/

Informationen zu den technischen Voraussetzungen und ein Demo finden sich unter: www.webex.de. Weitere Fragen beantwortet Erik Sieb (Tel.: 0228-95962-18, E-Mail: erik.sieb@dstgb.de).

Weitere Infos