„Menschen und Erfolge“ 2014: Orte der Kultur und Begegnung

Petra Dirscherl/pixelio.de

Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich schon heute in zahlreichen Projekten aktiv für lebendige Orte der Kultur und Begegnung in ihrer Gemeinde und damit für attraktive Dörfer und Kleinstädte im ländlichen Raum. Diese Projekte möchte auch der DStGB als Partner des Wettbewerbs 2014 „Menschen und Erfolge – Orte der Kultur und Begegnung“ auszeichnen und einer breiten Öffentlichkeit bekannt machen. Mit dem Wettbewerb werden Projekte gesucht, die sich den Themenfeldern „Neue Kulturangebote im Ort“, „Neue Organisationsformen und Partnerschaften“ oder “Kultur und Begegnung in neuen Räumen“ zuordnen lassen.

Noch bis zum 13. April 2014 können Wettbewerbsbeiträge eingereicht werden.

Vielleicht kennen Sie Akteure, die in einem der benannten Bereiche ein Projekt durchgeführt haben oder sind sogar selbst in einem Projekt aktiv? Über die Einreichung von Beiträge beim Wettbewerb „Menschen und Erfolge – Orte der Kultur und Begegnung“ würde sich die Hauptgeschäftsstelle sehr freuen. Die Preisträger werden im September 2014 in Berlin ausgezeichnet.
Ausführliche Informationen und Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der Internetseite www.menschenunderfolge.de. Mit der Durchführung des Wettbewerbs ist das inter 3 Institut für Ressourcenmanagement betraut. Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Sie können diese erreichen unter:

Geschäftsstelle Wettbewerb  „Menschen und Erfolge“
c/o inter 3
Otto-Suhr-Allee 59
10585 Berlin
Telefon: 030 – 34 34 74 46
Fax:        030 – 889 2229 – 50
E-Mail:    wettbewerb@inter3.de.

Weitere Infos