Vom Vater Staat zum Bürgerstaat

Gute Schulen, Straßen, Wege, Plätze, ein leistungsfähiges, flächendeckendes Breitbandnetz, belastbare Brücken und ein Stromnetz, das den Herausforderungen der Energiewende gerecht wird, sind unverzichtbare Bausteine für eine erfolgreiche Wirtschaft und die Grundlage für Lebensqualität, Sicherheit und Wohlstand. Diesen Herausforderungen wird Deutschland derzeit allerdings nicht ausreichend gerecht.

Der Gesamtstaat investiert nur 1,5 Prozent des Bruttoinlandsproduktes in die Infrastruktur und gehört damit zu den Schlusslichtern in Europa.

(...)

Der vollständige Artikel kann hier als PDF-Dokument heruntergeladen werden.

Weitere Infos