Neue Verbandsspitze

Der Hauptausschuss des Deutschen Städte- und Gemeindebundes wählte am 16. Juni 2015 in Bonn den Bergkamener Bürgermeister Roland Schäfer mit Wirkung vom 1. Juli 2015 zum neuen Präsidenten des Deutschen Städte- und Gemeindebundes. Er löst Christian Schramm, Oberbürgermeister der Stadt Bautzen ab. Schäfer war bisher 1. Vizepräsident.

Zum neuen 1. Vizepräsidenten wählte der Hauptausschuss den Norderstedter Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote.

(Foto v. r. n. l.: Hans-Joachim Grote, Roland Schäfer und Dr. Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des DStGB.)

(DStGB-Pressemitteilung Nr. 15/2015)