Innere Sicherheit stärken - Integration gestalten

Elmar Theveßen, stellvertretender Chefredakteur des ZDF und Terrorismusexperte, wird auf der Gremiensitzung des DStGB darstellen, welche Rolle die Zivilgesellschaft bei der Terrorabwehr spielen kann.

Norderstedts Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote, gleichzeitig Erster Vize-Präsident des DStGB, wird in seiner Rede auf die Herausforderungen und Trends der Digitalisierung in der heutigen Stadtgesellschaft eingehen.

Zum Thema "Integration – Herausforderung und Chance für Deutschland" werden in der abschließenden Podiumsdiskussion Dr. Uwe Brandl, 1. Bürgermeister der Stadt Abensberg und Vizepräsident des DStGB, Dr. Stefan Heße, Erzbischof des Erzbistums Hamburg, Ingbert Liebing, MdB und Bundesvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung und Dr. Ralf Stegner, SPD Fraktionsvorsitzender im Landtag Schleswig-Holstein diskutieren.

(Foto: © DStGB)