19. Deutscher Kämmerertag  

19. Deutscher Kämmerertag  

Am 6. und 7. September kommen in Berlin wieder die Finanzentscheider des öffentlichen Sektors zum 19. Deutschen Kämmerertag zusammen. Neben Inputs von kommunalen Praktikern sind am Rednerpult und auf den Podien unter anderem die BMF-Staatssekretärin Luise Hölscher, der baden-württembergische Finanzminister Danyal Bayaz, der Neurowissenschaftler Manfred Spitzer sowie Berlins Finanzsenator Stefan Evers dabei. Bei der Podiumsdiskussion mit der Staatssekretärin wird der DStGB durch seinen stellvertretenden Hauptgeschäftsführer, Uwe Zimmermann, vertreten sein. Eine Anmeldung zum Kämmerertag ist online noch möglich.

Am 7. September 2023 findet der 19. Deutscher Kämmerertag, der Zukunftskongress für die kommunale Verwaltungsspitze, in Berlin statt. Zur Einstimmung auf den Kämmerertag wird es am Vorabend, den 6. September 2023 ab 17:30 Uhr, in der Pan Am Lounge einen Empfang geben. Hier leitet der Berliner Finanzsenator, Stefan Evers, unter dem Titel „Kommunale Finanzen: Entwicklungen, Herausforderungen und Perspektiven“ ein. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund ist wie in den Vorjahren Kooperationspartner des Kämmerertages.

Die Steuerschätzung im Mai hat in Zahlen gegossen, was schon lange in der Luft liegt. Bund, Länder und Kommunen werden strikter priorisieren müssen, denn die Steuereinnahmen sollen in den kommenden Jahren geringer ausfallen. Der Arbeitskreis „Steuerschätzungen“ rechnet für das kommende Jahr mit Mindereinnahmen von 30,8 Mrd. Euro.

Diese Situation heizt den Verteilungskampf zwischen den Ebenen an. „Ringen um weniger Geld – entspricht das Finanzausgleichssystem noch den aktuellen Anforderungen?“ lautet daher die zentrale Frage, über die am Vormittag des 19. Deutschen Kämmerertags gemeinsam diskutiert werden soll. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund wird hier auf dem Podium durch seinen stellvertretenden Hauptgeschäftsführer, Uwe Zimmermann, vertreten sein. In den anschließenden Arbeitskreisen warten wie gewohnt Erfahrungsberichte aus den unterschiedlichsten Kommunen, während der Abschluss des diesjährigen Kämmerertags ganz im Zeichen künstlicher Intelligenz stehen wird.

Zum 19. Deutschen Kämmerertag kann sich HIER über angemeldet werden. Für die kostenfreie Teilnahme kann der Registrierungscode 19DKT23KP genutzt werden. Auf der Veranstaltungswebsite finden sich auch das ausführliche Programm sowie weitere Informationen. Hingewiesen sei darauf, dass sich die Veranstaltung ausschließlich an Finanzentscheider und weitere Angestellte des öffentlichen Sektors sowie von öffentlichen und öffentlich-rechtlichen Betrieben richtet.

Datum:6 - September 7, 2023

Uhrzeit:Ganztägig

daYEA

Hilfe zur Barrierefreiheit

  • Allgemein

    Wir sind bemüht, unsere Webseiten barrierefrei zugänglich zu gestalten. Details hierzu finden Sie in unserer Erklärung zur Barrierefreiheit. Verbesserungsvorschläge können Sie uns über unser Feedback-Formular Barriere melden zukommen lassen.

  • Schriftgröße

    Um die Schriftgröße anzupassen, verwenden Sie bitte folgende Tastenkombinationen:

    Größer

    Strg
    +

    Kleiner

    Strg
  • Tastaturnavigation

    Verwenden Sie TAB und SHIFT + TAB, um durch nächste / vorherige Links, Formularelemente und Schaltflächen zu navigieren.

    Verwenden Sie ENTER, um Links zu öffnen und mit Elementen zu interagieren.